Nr. 11 -21.08.2018 MEININGEN IM RIED

Aufgrund eines unklaren Geruches wurden wir zum Einsatzort gerufen. Es stellte sich heraus, dass das Kochfeld durchgeschmort war. Die Stromzufuhr wurde getrennt und die Küche mit Hilfe der Wärmebildkamera abgesucht.

Nr. 10 -09.08.2018 MEININGEN RIEGELWEG

Als wir am Einsatzort eintrafen, hatte der Grundstücksbesitzer den Komposthaufen schon großteils abgelöscht. Wir kühlten den noch qualmenden Haufen und löschten weitere Glutnester

Nr. 7 -13.04.2018 MEININGEN KANALWEG

Besorgte Nachbarn riefen uns auf Grund einer Katze die bereits seit mehreren Stunden auf einem Baum festsaß an. Das Tier konnte erfolgreich mittels Schiebeleiter gerettet werden.

Nr. 6 -30.03.2018 MEININGEN TANNENFELDSTRAßE

Durch den starken Wind stürtzte ein Baugerüst um. Dies wurde mit Hilfe des SRF's der Feuerwehr Rankweil auseinander genommen. Anschließend haben wir das Gerüst zerlegt um die Straße wieder befahrbar zu machen.

Nr. 5 -04.03.2018 MEININGEN KIRCHWEG

Aufgrund unklarem Benzingeruch wurden wir zum Einsatzort gerufen. Es stellte sich heraus, dass Benzin aus einem Kanister austrat. Der Kanister wurde entfernt und die Garage gelüftet.